Startseite Deutsch English Nederlands Espaol Italiano Svenska Dansk Ruski 繁 Trk Alle Seiten Über uns Kontakt
 
Heilung von Krankheiten

Krank
Den Mainstream-Medien zufolge ist die Menschheit ständig von den schrecklichsten Krankheiten bedroht. Es scheint so, als ob jedes Mal, wenn man seinen Fernseher einschaltet, ein weiteres gruseliges Virus oder Bakterium (vorzugsweise resistent) entdeckt wird. Oder eine tödliche Variante der Grippe oder eine andere Gefahr, die der Menschheit möglicherweise schaden könnte. Wer all diese Berichte ernst nimmt, wird in einem fast ständigen Angstzustand gehalten.

Wenn die Menschen wüssten, dass die größten Pharmakonzerne, Medienimperien und Presseagenturen wie Reuters alle den Illuminati gehören, und dass sie Angst als ihre wichtigste Waffe zur Kontrolle der Bevölkerung einsetzen, dann würden sie alle diese Krankheiten in einem völlig anderen Licht sehen. Jeder, der etwas tiefer schürft, und über die Macht positiver Energie nachliest (1), versteht, dass nicht diese Krankheiten, sondern in Wirklichkeit die Angst vor ihnen, der wahre Schuldige ist, denn Angst macht uns krank und das, was wir am meisten fürchten, ziehen wir gemäß dem Universellen Gesetz der Anziehung an.

Wenn man verstanden hat, wie die Elite zusammenarbeitet, um die Menschen unwissend und schwach zu halten, und um sie finanziell auszubeuten, dann wird man auch verstehen, dass fast jedes Medikament auch Nebenwirkungen hat, welche wiederum zusätzliche Medikamente notwendig machen. Und unabhängige objektive Untersuchungen von Impfstoffen haben gezeigt, dass sie gefährliche Substanzen enthalten, die überhaupt nicht darin sein dürften, wie lebende Viren, Quecksilber und Aluminium-Hydroxid, das das Vitamin D im Körper zerstört (welches unerlässlich ist für ein gesundes Immunsystem). Und niemand hat jemals AIDS bekommen durch Kontakt mit dem HIV-Virus, aber viele erkrankten durch die Medikamente, die man ihnen gegen das HIV-Virus verabreicht hatte.

"Weder an gesunden noch an toten Menschen kann man Geld verdienen.
Nur an kranken Menschen." - Bill Maher

Dann wird plötzlich klar, warum die herrschenden Institutionen, wie die Vereinten Nationen, die WHO und die FDA, sich nie ausdrücklich gegen die Anwendung von Impfstoffen und Medikamenten aussprechen, sondern - im Gegenteil - ihre Anwendung befürworten (2). Der Grund dafür ist, dass auch diese Organisationen vollständig unter Kontrolle der Illuminati stehen. Eine Organisation wie die FDA, welche die Gesundheit der Menschen schützen sollte, weist eine lange Geschichte auf, die zeigt, dass von ihr die menschliche Gesundheit nicht geschützt, sondern zerstört wird! Das Ausmaß an menschlichem Leiden, das sie durch ihre Handlungen in den USA verursacht haben, beispielsweise durch gnadenlose Angriffe auf Ärzte, die revolutionäre Heilmethoden für Krebs gefunden hatten, macht fassungslos (3).

Wer gesund bleiben möchte, der hält sich besser von jeglichem Medikament fern. Es gibt natürlich Medikamente, die gewissenhaft entwickelt wurden und auch tatsächlich wirken. Aber wenn Ihnen ein Medikament verschrieben wird, so sollten Sie auf jeden Fall versuchen, Informationen darüber einzuholen und festzustellen, ob es bessere natürliche Alternativen gibt.

Wird man denn nie krank, wenn man so gesund wie möglich lebt? Natürlich kann man krank werden, denn die Illuminati nahmen sich viel Zeit, um sich Methoden auszudenken, wie man die Bevölkerung so schwach wie möglich halten kann. Wir haben hier einige dieser Methoden schon beschrieben. Man verwendet künstlich erzeugte Grippeviren, Chemtrails, Kleidung, Zahnpasten (4), Amalgam-Füllungen in den Zähnen, Fast Food (5) oder Light-Produkte - es wird nichts unversucht gelassen, um uns zu vergiften. Auf diese Weise wird das Immunsystem langsam aber sicher heruntergefahren und dies verursacht Krebs. Die Wirksamkeit ihrer Methoden lässt sich daran messen, dass Krebs früher eine seltene Krankheit war, aber heutzutage wird fast jeder Zweite in seinem Leben von Krebs befallen.

Eine Gruppe von Riesenschildkröten. Sie wurden nicht als Kind gegen Krankheiten geimpft, sie benutzen keine Medikamente und besuchen nie den Arzt. Dennoch sind sie, wie die meisten anderen Tiere, viel seltener krank als wir mit unserer "Gesundheitsversorgung". Sollte es nicht umgekehrt sein?

Eine Gruppe von Riesenschildkröten. Sie wurden nicht als Kind gegen Krankheiten geimpft, sie benutzen keine Medikamente und besuchen nie den Arzt. Dennoch sind sie, wie die meisten anderen Tiere, viel seltener krank als wir mit unserer "Gesundheitsversorgung". Sollte es nicht umgekehrt sein?


  Die gute Nachricht bei alldem ist, dass Krebs gar keine so schlimme Krankheit ist, wie viele Menschen denken. In den Medien wird Krebs fast immer als Staatsfeind Nummer eins dargestellt, gegen den man fast gar nichts tun kann, außer sich brutalen und schmerzvollen Behandlungen wie Bestrahlung und Chemotherapie zu unterziehen. Dass es Naturheilmethoden gibt, und dass Krebs keineswegs immer tödlich ist, sondern auch auf natürliche Weise ausheilen kann, darüber schweigen sie wie ein Grab. Und doch gibt es viele Alternativen zu Bestrahlung und Chemotherapie, die auch viel erfolgsversprechender sind. Hanföl (6), (7), Schwarznuss (8), Aprikosenkerne (9) und sogar Erdbeeren (10) sind wunderbare Naturheilmethoden im Kampf und in der Vorbeugung gegen Krebs.

Keine Mikrowelle

Gesunde Ernährung ist natürlich essenziell für eine gute Gesundheit. Viel Gemüse und Obst. Der Nährwert dessen, was man isst, hängt von der Struktur der Nahrung ab, die man zu sich nimmt - der molekularen Anordnung, welche sehr sensibel auf die sie umgebende Energie reagiert, aufgrund des Bewusstseins das in allem gegenwärtig ist. Zum Beispiel kann ein einfaches Dankgebet vor dem Essen die Struktur der Nahrung verbessern.

In der Mikrowelle wird die Nahrung dadurch erhitzt, dass die Moleküle sich gegeneinander reiben, welches für die Struktur eine verheerende Wirkung hat. Tests haben ergeben, dass der Nährwert um 95% sinken kann, wenn eine Mikrowellenerhitzung stattfindet. Daher ist ein Aufwärmen in der Pfanne vorzuziehen. Und sprechen Sie vor der Nahrungsaufnahme einen Dank aus. So ist ein maximaler Nährwert, der dem Immunsystem zugutekommt, gewährleistet.

Pflanzen-Experiment

Ein einfacher Weg festzustellen, wie schädlich die Mikrowelle für unser Essen ist, besteht darin, Ihre Pflanzen eine Weile mit Wasser zu gießen, das vorher in der Mikrowelle erhitzt wurde (natürlich läßt man das Wasser vor dem Gießen abkühlen). Sehen Sie selbst, was mit den Pflanzen geschieht.

Eine Schulklasse in Sussex, England, führte ein ähnliches Experiment durch. Zwei gleichartige Pflanzen erhielten täglich Wasser. Die Pflanze links erhielt Wasser, das in der Mikrowelle erhitzt wurde, die Pflanze rechts Wasser, das anders erhitzt wurde. Das Ergebnis nach einer Woche sieht man auf dem obigen Bild (11).

Die Forschung hat bewiesen, dass strukturiertes Wasser, zum Beispiel mit einem Vitalizer behandeltes Leitungswasser, für Lebewesen noch gesünder ist (12)



Dr. Hulda Clark

Nicht nur für Krebs, sondern auch für andere Krankheiten, gibt es bessere Behandlungsmethoden als Medikamente. Medikamente basieren fast immer auf Chemikalien und Chemikalien haben im menschlichen Körper nichts zu suchen. Die amerikanische Ärztin Dr. Hulda Clark (13) entdeckte, dass alle Viren oder Parasiten, die uns krank machen, Organismen sind, die auf einer bestimmten Frequenz vibrieren (wie alle Materie). Und sie fand heraus, dass, wenn man diese Viren mit einer niedrigen Stromspannung der gleichen Frequenz behandelt, diese Viren abgetötet werden können. Zu diesem Zweck entwickelte sie einen kleinen Apparat - den "Swing Zapper", der über das Internet bestellt werden kann (14).

Außerdem schrieb sie mehrere Bücher, worin sie ausführt, wie man sich gesund erhält - völlig ohne Pilleneinnahme oder Injektionen. Ihre Behandlungsmethoden fanden bei ihren Patienten solch einen Anklang, dass die amerikanische Pharmaindustrie sie so lange schikanierte, bis sie das Land verließ. Sie verbrachte den Rest ihres (nicht weniger erfolgreichen) Arbeitslebens in Mexiko.

Die beste Medizin

Die beste Medizin, die es gibt, ist einfach in der Apotheke zu erhalten, aber nur, wenn der Apotheker in Sie vernarrt ist. Denn diese Medizin heißt Liebe. Zuneigung von geliebten Menschen bewirkt, dass ein Patient aus dem Koma erwachen kann; gesunde Selbstliebe und Liebe zum Leben hat in der Geschichte der Medizin zu den wundersamsten Heilungen geführt. Jemand, der davon überzeugt ist, dass er wieder genesen wird, hat eine viel größere Chance auf vollständige Heilung, als jemand mit dem gleichen Leiden, der sich in sein Schicksal ergibt.

Positive Energie erhöht die Widerstandsfähigkeit eines jeden lebenden Organismus. Dies wurde nicht nur durch Placebos bewiesen, welche übrigens heutzutage immer besser wirken (15), aufgrund des wachsenden kollektiven Bewusstseins, sondern durch alles, was uns umgibt. Wenn man liebevoll zu den eigenen Pflanzen spricht, dann werden sie gedeihen wie niemals zuvor. Wenn man Wasser positiven Worten aussetzt und es dann einfriert, wird man als Belohnung die schönsten Eiskristalle zu sehen bekommen (16). Schwer kranke Menschen mit Nahtodeserfahrungen, die aus einer höheren Dimension sehen, wie ein Körper energetisch aufgebaut ist, sind in der Lage, ihrer Krankheit positiv zu begegnen und sich selbst zu heilen (17).

Alles ist Energie, alles ist Bewusstsein. Und Bewusstsein funktioniert auf eine Weise, welche die moderne Wissenschaft immer noch kaum verstehen kann, obwohl sich dies glücklicherweise zu ändern beginnt (18).

Beweisen Sie es sich selbst

Wenn Sie dies nicht glauben, dann können Sie ein einfaches Experiment ausprobieren (19). Entworfen wurde dieses Experiment von Dr. Emoto aus Japan - berühmt für seine Forschungen über das Bewusstsein in Wasser mithilfe von Eiskristallen.

Das Experiment verläuft wie folgt:

Stellen Sie drei Schüsseln mit gekochtem Reis auf und legen Sie einen Zettel mit einem positiven Wort ("Liebe", "Dankbarkeit", "Ich liebe Dich", etc.) neben die erste Schüssel, einen Zettel mit einem negativen Wort ("Hass", "Idiot", "Du bist widerlich", etc.) neben die zweite Schüssel, und neben die dritte Schüssel legen Sie gar keinen Zettel. Lassen Sie sie für einen Monat in Ruhe und beobachten Sie was geschieht.

Garantiert hält sich die Schüssel mit den positiven Worten am längsten, und die Schüssel ohne Worte verdirbt am schnellsten. Denn negative Energie - so stellt sich heraus - ist immer noch besser als gar keine Energie. Wir selbst haben es mit Reis und mit Orangen ausprobiert, genauso wie viele andere im Internet (20), und es funktioniert immer.

Jeder, der das Reisexperiment durchführt, erzielt die gleichen Ergebnisse Jeder, der das Reisexperiment durchführt, erzielt die gleichen Ergebnisse
Jeder, der das Reisexperiment durchführt, erzielt die gleichen Ergebnisse Jeder, der das Reisexperiment durchführt, erzielt die gleichen Ergebnisse

Jeder, der das Reisexperiment durchführt, erzielt die gleichen Ergebnisse


  Also forschen Sie selbst nach. Denn nur, wenn Sie es selbst herausfinden, können Sie vollständig überzeugt werden, dass es möglich ist. Wer etwas sicher weiß, ist nicht mehr anfällig für Angst. Man kann im Internet eine Vielzahl von hilfreichen Seiten, Foren und Videos finden. Lassen Sie sich von den Medien, von durch die Pharmaindustrie gesponserten sogenannten Experten und korrupten Behörden keine Angstgeschichten mehr erzählen. Sorgen Sie dafür, dass Sie selbst Experte werden.

------------------------------------------------------------------------------------


Weitere interessante Links:
  • Anleitung zur Herstellung von medizinischem Hanföl. Aus der Beschreibung auf Youtube: "Die korrekte Dosierung sicherzustellen, ist der Schlüssel, um den Krebs zu überwinden und nicht zu schläfrig zu werden".
    Link funktioniert nicht mehr? Vielleicht ist er noch irgendwo anders auf Youtube zu finden. Es gibt auch andere Methoden, um Hanföl herzustellen, die etwas anders sind. Das Hanföl, das man in Geschäften oder im Internet kaufen kann, ist normalerweise von aktiven Cannabinoiden, welche Krebszellen zerstören, gereinigt. Es ist daher besser, das Öl selbst zu herzustellen.

  • Der Anbau von Hanf ist heutzutage aufgrund der schon zehnjährigen Entwicklung von "autoflowering" Canabissamen sehr einfach geworden. Diese Pflanzenart besitzt die Eigenschaft, automatisch zu erblühen, dies bedeutet, dass nach einer Phase von drei Wochen, die Pflanzen den Blütestand erreichen unabhängig davon, wie viel Licht sie ausgesetzt waren. Daher wachsen sie auch problemlos bei wolkenverhangenem Himmel. Da die Pflanze klein bleibt, kann sie eigentlich auch auf jedem Balkon gezüchtet werden.

  • Mögliche ernsthafte Nebenwirkungen des Schweinegrippe-Impfstoffes. 2009 ließen die Illuminati das künstlich erzeugte Schweinegrippenvirus auf die Welt los. Obwohl es sich um ein Virus handelte, das nicht einmal die Ansteckungskraft eines gewöhnlichen Grippevirus hatte, wurde es von den kontrollierten Medien und der Weltgesundheitsorganisation zu einer lebensbedrohlichen Pandemie aufgebauscht, gegen die sofortige Maßnahmen getroffen werden mussten. Der Impfstoff, den die pharmazeutische Industrie zur Verfügung stellte, hat sich als einer der schädlichsten Impfstoffe unserer Zeit erwiesen (21).
    Link funktioniert nicht mehr? Vielleicht ist er noch irgendwo anders auf Youtube zu finden.



Share |



Unterstützende Spenden für unsere Arbeit
werden dankend angenommen Vielen Lieben Dank!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.

he's a spacer