Startseite Deutsch English Nederlands Espaol Italiano Svenska Dansk Ruski 繁 Trk Alle Seiten Über uns Kontakt
 
Freie Energie

Freie Energie
Im Universum ist freie Energie (Nullpunktenergie) selbstverständlich. Das überrascht nicht weiter, da alles Energie ist, wie schon Einstein entdeckt hatte (E = mc2). Und jede Form von Energie kann in eine andere Form von Energie (Elektrizität zum Beispiel) umgewandelt werden, indem man die Frequenz, auf der die Energie schwingt, verändert. Dies ist deshalb möglich, weil die Basisenergie für jedes Element identisch ist, nämlich Energie von Licht/Liebe. Genauso wie man ein kleines Lego-Haus auseinandernehmen kann, um dann eine kleine Puppe daraus zu machen.

Gemäß außerirdischen Quellen, die mit Erdbewohnern in Kontakt stehen (sei dies durch Channeling oder nicht), gehören wir zu den wenigen Zivilisationen, die einen solch hohen Entwicklungsstand erreicht haben, wo freie Energie immer noch nicht bis zur Zivilgesellschaft durchgedrungen ist. Dies ist nicht unser Fehler, da viele Erfinder, wie Nikola Tesla, die perfekt funktionierende Nullpunktenergie-Apparate entwickelt hatten und diese der Öffentlichkeit vorstellen wollten, von den mächtigen Illuminati zum Schweigen gebracht wurden. Tesla erfand mehrere Möglichkeiten, um freie Energie zu erzeugen, unter anderem eine Art Kasten, der aus der Luft Elektrizität erzeugen konnte (1).

Magnetischer Motor

Die einfachste Art, um freie Energie zu produzieren, ist die Verwendung eines magnetischen Motors. Jeder kann einen solchen herstellen - einfach durch das Zusammenstecken einiger identischer Magnete um den Rand einer runden Scheibe, wobei man mindestens einen Freiraum lässt. Wenn man diese Scheibe auf einer Achse montiert und einen großen Magneten daranhält, dann wird sie ewig rotieren (oder zumindest 1.300 Jahre lang, was der Lebensdauer eines durchschnittlichen Magneten entspricht).

Der Vortex, der durch die Freiräume erzeugt wird, gewährleistet eine ausreichende Geschwindigkeit, um die Scheibe am Rotieren zu halten und liefert zusätzlich noch Restenergie, die für andere Dinge genutzt werden kann. Die Funktionsweise dieses Prinzips wurde durch den amerikanischen Unternehmer und Forscher George Green vorgeführt (2). Auf Youtube findet man noch mehr Beispiele für dieses Prinzip (3), und wenn man selbst ein wenig recherchiert, dann findet man heraus, wie viele Variationen dieses einfachen magnetischen Motors es gibt.

Magnetischer Motor

Das unkomplizierte Prinzip des ewig-rotierenden magnetischen Motors: kleine Magnete in einem Kreis, größerer Magnet in der Mitte (oder außen). Achten Sie auf den Freiraum oben rechts zwischen den Magneten, welcher den Vortex erzeugt


  Physikstudenten auf der ganzen Welt machen diese "Entdeckung" immer wieder, aber niemand kann sie nutzbar machen. Alle Schulen und Universitäten, die mit dem sogenannten Alumni-Netzwerk des Wissens verbunden sind - und das sind fast alle - sorgen dafür, dass solche Entdeckungen niemals an die Öffentlichkeit gelangen, um das Establishment zu schützen. Als Gegenleistung erhalten sie jährlich eine großzügige Sponsorensumme.

Jeder, der versucht, seine Entdeckung publik zu machen, braucht dazu die Medien, und diese werden auch von den Illuminati kontrolliert. Wenn man Geld aufnehmen möchte, um diese Erfindung selbst zu vermarkten, so braucht man für gewöhnlich eine Bank. Da die Bankenwelt von der Illuminati-Familie Rothschild kontrolliert wird, wird keine Bank ihre Kooperation zusagen.

Jeder, dem es tatsächlich gelingen sollte, diese Erfindung in die Entwicklungsphase zu bringen, wird nicht lange warten müssen, bis die Anwälte der mächtigen Ölkonzerne vor seiner Tür stehen. Sie drohen dann mit Prozessen, da sie die Patente zu diesen Erfindungen halten (aber natürlich fangen sie nichts damit an).

Oder man erhält Besuch vom Geheimdienst, der einen auf die Existenz des "U.S. Invention Secrecy Act" (Verordnung bezüglich der Geheimhaltungspflicht von Erfindungen) oder entsprechender Verordnungen in anderen Ländern, hinweist. Dies ist ein Gesetz, das Erfinder daran hindert, Erfindungen zu veröffentlichen, die möglicherweise die "Nationale Sicherheit" gefährden könnten (4).

Da die Entscheidung, ob eine Erfindung die "Nationale Sicherheit" gefährdet oder nicht, vom Geheimdienst selbst getroffen wird, und der Erfinder kein Mitspracherecht hat, ist es ein Leichtes, alles, was ihnen nicht behagt, als solche Gefahr zu bezeichnen. Daher gibt es nun schon über 5.000 solcher verbotenen Erfindungen.

Erfinder, denen es gelungen ist, alle diese Hürden zu umgehen und trotzdem eine revolutionäre Erfindung zu machen, werden gekauft, bedroht oder ermordet (normalerweise in dieser Reihenfolge) (5), (6) um ihren Bemühungen Einhalt zu gebieten.

Arten von freier Energie

Es existieren weitere Technologien, um freie Energie zu gewinnen, wie zum Beispiel Strahlungsenergie, hocheffiziente Elektrolyse und kalte Fusion. Peter Lindemann hat einige von ihnen aufgelistet (7). In diesem Beitrag erklärt er uns auch, warum wir immer noch mit fossilen Energieträgern wie Öl und Kohle arbeiten müssen.

Das ist im Grunde genommen das Einzige, was man über freie Energie zu wissen braucht. Die Möglichkeiten zu ihrer Herstellung sind vielfältig. Das Problem ist die Vermarktung.

Sobald die Illuminati ihre Macht verlieren, wird unsere auf Öl basierende Gesellschaft sich rasch ändern. Da Produktions- und Transportsysteme dann viel billiger sein werden, bedeutet dies wahrscheinlich auch ein Ende des Hungers und des Mangels auf der Welt. Es wurde schon bewiesen, dass die Erde im Prinzip genug für 10-20 Milliarden Bewohner produzieren kann. Also gibt es genug für alle. Jedem werden lediglich ein paar Stunden Arbeit wöchentlich ausreichen, um alles in Gang zu halten. Genauso wird es in vielen außerirdischen Zivilisationen gehandhabt.

------------------------------------------------------------------------------------


Share |



Unterstützende Spenden für unsere Arbeit
werden dankend angenommen Vielen Lieben Dank!!
Wenn Sie uns eine E-Mail senden, werden wir Ihnen die Einzelheiten geben.

he's a spacer